Mikrointerventionen zur Steigerung der psychologischen Sicherheit am Arbeitsplatz

Psychologische Sicherheit ist eine grundlegende Voraussetzung für Lernen und Innovation im Team. Psychologische Sicherheit besteht dann, wenn die Teammitglieder das Team als ein sicheres Umfeld betrachten «Risiken einzugehen» – z.B. Fehler einzugestehen, ihre Meinung zu sagen oder ungewöhnliche Vorschläge zu machen.

Das Training

Damit Teams ihre psychologische Sicherheit gezielt weiterentwickeln können, haben wir ein Trainingsprogramm entwickelt, das wir hier zur Verfügung stellen.

Das Psych Safety Training ist ein komplettes Programm, das von Teams eigenständig angewendet werden kann. In 24 Übungen, werden Verhaltensweisen erprobt und eingeübt, die zur psychologischen Sicherheit beitragen. Der Zeitaufwand beträgt 15 Minuten pro Übung.